So findest Du den Weg zu Deinem Wunschgewicht!

Welches Ziel hast Du beim Abnehmen?
Wie möchtest Du abnehmen?
Möchtest Du ohne Diät, ohne Punkte, Pulver oder Ernährungsberatung, Ernährungsvorschriften oder Disziplin ganz leicht abnehmen. Und dabei Essen können, was Du willst!

Denn Dein Körper weiß was er braucht!
Wenn Du vor dem Spiegel stehst dann bist Du frustriert. Nach mehreren Diäten, Pulver, Punkte u.s.w. hat sich Dein Gewicht nicht reduziert.
Ganz ehrlich gesprochen finde ich das wirklich Mist.
Bei Diäten muss Du Sachen essen, die Du nicht magst
Ernährungsvorschriften einhalten.
Uhrzeiten beim Essen einhalten.

Fazit ist, so was hält kein Mensch auf Dauer durch und hinterher sagt Deine Waage, Du hast wieder zugenommen.

5 Dinge die Du machen solltes, um schlanker zu werden!

1.Warum esse ich?

Du hast sicherlich schon mal das Wort Kummerspeck gehört. Denn negative Emotionen wirken sich auch auf Deinen Stoffwechsel aus.
Hast Du Kummer oder Stress oder etwas anderes was Dich sehr belastet?
Isst Du vielleicht aus Frust oder Langeweile?
Oder ist Essen ist für Dich ein Glücklichmacher?
Stell Dir einfach die Frage: Muss ich jetzt wirklich essen und warum.
Frage in Dich hinein.
Entdecke den Grund warum Du essen musstes.
Damit lässt sich Dein Übergewicht leichter bekämpfen.

2.Ziele defenieren

Sage nie ich müsste mal abnehmen ein klares Ziel zu definieren ist der erste Schritt zum erfolgreichen Abnehmen. 
Beispiel: In 5 Wochen will ich wieder in mein Lieblingskleid passen.
Effektive Entscheidungen zu treffen und ein Ziel zu haben, helfen Dir beim Abnehmen. Vielleicht solltest Du Dein Lieblingskleid an einen Ort hängen, wo Du es öfter siehst.

3. Denke immer positiv!

Dein Denken beeinflusst immer Dein Handeln.

Erst kommt der Gedanke, dann das Gefühl, daraus resultiert sich das Handel.
Wenn Du die ganze Zeit nach Ausreden suchst wird sich Deine Motivation schnell verlieren.
Sage nie, ich bin zu dick!
Formuliere Sätze wie: Ich bin schlank.

Dieser positive Satz wird sich mit der Zeit im Gehirn verankern.
 
4. Verinnerliche Dein schlankes Bild!

Stelle Dich visuell einmal vor dem Spiegel und stelle einmal vor, wie es ist wenn Du Dein Traumgewicht schon erreicht hast. Steige in diesen Spiegel und steig hinein in Deinen Traumkörper und fühle, wie es ist, wenn Du Dein Traumgewicht schon erreicht hast.
Wie fühlt es sich an?
Hole dieses Bild und die dazugehörigen Emotionen immer wieder hervor.

Denk Dich schlank, denn abnehmen beginnt im Kopf und nicht auf dem Teller!

 
5. Ändere Deine Verhaltensmust!
 
Ein natürlich schlanker Mensch ist schlank, ohne etwas dafür zu tun.
Ein natürlich schlanker Mensch isst mit Genuss und Freude. Isst wenn er Hunger hat und hört auf zu essen, wenn er satt ist. Themen wie Diät oder Zunehmen sind ihm egal.
Essen als Genuss:

Mache das Essen zu Deinem Freund und nicht zu Deinem Lebensinhalt.
Lerne Essen, wieder als etwas Natürliches anzunehmen.
Verbiete Dir keine Lebensmittel, alles ist in Maßen erlaubt.
Esse mit Genuss und nehme bewusst Dein Sättigungsgefühl wahr. Probier gerne mal was Neues aus, trau Dich einfach mal an neue Lebensmittel ran.

Wenn Du keinen Hunger hast und Dir jemand was anbietet, lehne es aus freundlich aber bestimmt ab.

Lasse Dich nicht von Gerüchen beeinflussen. Gerüche inspirieren Dein Gehirn.
Esse niemals heimlich, impulsiv oder mit Schuldgefühlen Süßigkeiten. Esse einfach Dein Stück Schokolade und genieße es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.